Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 2, 2015
von Ralf Maucher
3 Kommentare

Zu brauchen, gebraucht zu werden…

Ich hab in der Vergangenheit schon mal darüber berichtet, daß es auf der Erde einen – im Weiblichen (Anima bzw. Schatten) verankerten Anspruch gibt, der viel Leid erzeugt, nämlich das Gefühl zu brauchen, gebraucht zu werden. Es sind – wie … Weiterlesen

Mai 8, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Wen und wie ich berate…

In letzter Zeit kommen vermehrt Anfragen nach Beratung. Dabei sind nicht selten unerfüllbare Wünsche beteiligt. Um es deutlich zu machen: Ich gehe bei meiner Arbeit von einem im Prinzip gnostischen Weltbild aus – also davon, daß es im Hintergrund “dieser Welt” … Weiterlesen

Mai 1, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die therapeutische Gemeinschaft

Es gab immer wieder Ansätze, Gemeinschaften so aufzubauen, daß in ihnen wahres Lernen und wahre (seelische) Entwicklung möglich sind. Voraussetzung hierfür u.a.: a) Kenntnis eines zutreffendes Paradigmas (Weltbildes) b) Bereitschaft der Beteiligten, ihr Verhältnis zu Wahrheit und Gerechtigkeit (Weltwirklichkeit) zu … Weiterlesen

April 22, 2015
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Das notwendige Bewußtsein

Dieser Film spricht über Bewußtsein. Unter Rückgriff auf die Überlegungen Gebsers, Wilbers und Spinozas wird auf die notwendige Bewußtseinshöhe hingewiesen, die für das Erkennen (und Lösen) irdischer Probleme unabdingbar ist. Der Film sagt auch, was geschieht, wenn Menschen ihre Bewußtseins-Kompetenzen … Weiterlesen

Februar 13, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Der Bewußtseins-Bild-Wechsel

Ich komme nochmal zum Bewußtseins-Bild-Wechsel (wie er vom Maya-Ältesten beschrieben wird – im Blog ist das Video verlinkt). Wer die Vorbereitungen zum Bewußtseins-Bild-Wechsel nicht erledigt, der wird keinen solchen Wechsel erleben. Es bedarf ganz logisch der echten Annäherung an das … Weiterlesen

Januar 30, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Einladung zur Betrachtung von Aussagen David Wilcocks

Im folgenden gebe ich aus einem mir zugesendeten Mail die Kommentare David Wilcocks zu einem Post von Benjamin Fulford wieder – und möchte Sie einladen das Gesagte unvoreingenommen zu betrachten. Ab hier das Mail: “Dies sind die spannenden Kommentare von … Weiterlesen

Januar 28, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die richtige Diagnose und der falsche Patient

Wenn Gnosis das einzig wahre Weltbild (andere könnten dann nur wirklich, aber nicht wahr sein) ist, dann ist es logisch, daß auch gnostische Psychologie die einzig wahre Psychologie ist – und die einzigen richtigen Diagnosen gnostische Diagnosen sind. Nicht selten … Weiterlesen

Januar 23, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Regression in die Magie

Wegen der Fragmentierung von Lebensraum und Bewußtsein spielt sich das Wesentliche außerhalb der normalen Wahrnehmung bzw. Wahrnehmbarkeit ab. Erst mit erweitertem Bewußtsein (siehe: Matrix 4, Matrix 5, Ordnungschema der Wirklichkeit, integrales Bewußtsein (Gebser), transrationales Bewußtsein (Wilber)) kann Wesentliches über die … Weiterlesen

Januar 4, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Familie und Verschwörung

Wer sich mit dem Verhältnis von archontischer (demiurgischer) Schöpfung zu wahrer (diviner) Schöpfung beschäftigt hat, dem sind, wenn er seine Sache gut gemacht hat, Begriffe wie Blutlinie und Lichtlinie bzw. Blutfamilie und Lichtfamilie geläufig. Mit diesen Konzepten (und mit dem … Weiterlesen

Januar 2, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verbindung mit verlorenen Seelenanteilen wiederherstellen

Man liest es bei Jean Gebser ebenso wie bei C.G. Jung, daß es im Leben eigentlich “nur” darum geht, Gott zu finden. Daß man dazu die Verbindung mit den verlorenen Seelenanteilen herstellen muß, ist in den Werken beider auch prinzipiell … Weiterlesen

November 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die magische Entgleisung

Magie ist – und das ist sie regelmäßig – Abweichung vom Schöpfungsprinzip. Auch die Fälle weißer Magie, in denen hinter dem Bewußtsein noch ein eigenes oder fremdes Ego stecken, erzeugen eine Abweichung vom Schöpfungsprinzip. Die derzeit auf der Erde lebenden … Weiterlesen

November 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das geschönte Selbstbild

Die Schönung und die Schonung sind gar nicht so gut, wie sie sich anhören. Denn, was geschönt und geschont wird, bleibt, wie es ist. Im Falle des Selbstbildes bedeutet dies, daß das Schlechte, Falsche, Böse, Betrügerische usf. maskiert aber nicht … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Indische Gerüchte

Es ist Teil der Entwicklungsaufgabe hin zur Weisheit, die Fragmentierungen im eigenen Weltbild und die in den Weltbildern von anderen zu erkennen. Erst dann sind Wege zur Wahrheit möglich. Im folgenden gehe ich auf Inhalte zweier indische Mythen ein, die … Weiterlesen

Oktober 17, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wissensrationalisierungen

Folgendes hört man nicht selten, wenn es um geistige Auseinandersetzungen oder Auseinandersetzungen des Geistes mit der Materie geht: a) Das kann man nicht wissen. b) Das muß jeder selber wissen. c) Mein Wissen ist schon weiter als Deines. Alle drei … Weiterlesen

Oktober 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das regressive Scheitern

Die einzige Lebensaufgabe ist es, den Weg zu Gott zu finden, das liest man z.B. bei C.G. Jung – oder auch bei Jean Gebser. Weil das richtig ist, liest man es auch hier… Aber das ist nicht so einfach – … Weiterlesen

Oktober 6, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

„Natürlich“ ist die Sonne ein kosmischer Generator

Mit etwas Vereinfachung betrachtet, ist die Sonne ein kosmischer Generator: Sie “spendet” Photonen, aber auch Elektronen (bzw. elektromagnetische Felder). Damit gibt sie “Energie” (bis hin zum materiellen Substrat) und auch “Information” für die irdisch-lebendigen Vorgänge. Man muß sich aber klar … Weiterlesen

September 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die führer- und anhängerlose Lehre

Es kommt ganz wesentlich aufs Weltbild an. Jedes materielle ist sowieso falsch und dumm. Und bei denen, die ein Verhältnis von Geist und Materie kennen, ist jedes falsch, das den demiurgischen Anteil übersieht bzw. zu gering einschätzt. Nach mehr als … Weiterlesen

September 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

An die Realisten

Merke: Je realer ihr es einschätzt, desto unwahrer ist es. Die Deformation und Fragmentierung der dissipativen Strukturen (Aura, Chakra, Energie- und Informationskörper) erzeugt ein stofflich-materielles Weltbild, das genau so falsch ist wie die Beeinträchtigungen, die es erzeugen.

August 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Mein Anteil, Dein Anteil, unser Anteil (Familien vermögen magisches Unrecht zu sein)

“Mir gehört der Anteil, der aus meiner Aura stammt.” Ich habe wiederholt darauf hingewiesen, daß Wahrheit und Gerechtigkeit erst entstehen können, wenn alle Ebenen der Wirklichkeit in den Bewertungs- und Austausch-Prozess miteinbezogen werden. Zu diesen Hinweisen gehörten auch die Belege … Weiterlesen

August 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die baphometisch Fragmentierten (N23)

Manchmal stellen sich andere Menschen vor, “solche wie wir” hätten ein leichtes Leben. Z.B. höre ich, daß andere annehmen, daß ich zur Zeit Urlaub mache. Das ist nicht so. Ich bin zwar unterwegs, aber Urlaub wäre ganz anders… Ich möchte … Weiterlesen

August 20, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Tod und tödlich

Die Erde ist derzeit vor allem eine tote und tödliche Projektionsmatrix: Die nicht angekommenen Menschen quälen den wahren Lebensraum und die wahren Lebewesen mit den noch nach außen gerichteten Folgen ihrer Wunsch- und Wahnvorstellungen über Selbst und Welt.

August 4, 2014
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Die Bedeutung der Kornkreise am Ammersee bei Andechs (2012) und Raisting (2014)

Alle Kornkreise, also auch die am Ammersee bei Andechs und Raisting, haben eine allgemeine Botschaft und fast alle eine besondere. Die allgemeine Botschaft ist die, daß es a) andere Lebewesen gibt, die mit den Menschen kommunizieren können, daß b) diese … Weiterlesen

Juli 14, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Kontakt bzw. Verbindung

Wer sich mit mir in Verbindung setzt – oder Kontakt haben will, der muß mindestens a) Chang-Lin Zhang “Der unsichtbare Regenbogen und die unhörbare Musik” sowie b) David Wilcock “Der Synchronizitäts-Schlüssel gelesen, verstanden und verinnerlicht haben. Das ist keine Willkür, … Weiterlesen

Juli 3, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Buchempfehlung: “Der unsichtbare Regenbogen …” von Chan-Lin Zhang

In diesem Buch wird für jeden leicht nachvollziehbar aufgezeigt, daß unsere Wirklichkeit nicht diesseitig, materiell, sinnlich erfaßt werden kann und es wird auch ganz deutlich gemacht, daß Materie”teilchen” harte Energiekerne bzw. dichte Wellenpakete sind. An mehreren Stellen wird darauf hingewiesen, … Weiterlesen

Juli 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Es ist die Aura

In diesem Film spreche ich nocheinmal über die Aura. In ihr findet alles Wesentliche statt. Daher ist, wer die Wirklichkeitsebene Aura negiert, oder sogar die Aura anderen einschränkt ein Betrüger und in vielen Fällen sogar ein Verbrechen. Solche “Verbrechen”, können … Weiterlesen

Mai 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Weigerung, aus Beziehung und Begegnung zu lernen

Die irdische Wirklichkeit ist in einem infernalischen Zustand, in dem die Mehrheit der Menschen sich weigert, aus Beziehung und Begegnung emotionale und/oder kognitive Erfahrungen zu machen, die Welt- oder Selbstbild in Frage stellen und korrigieren können. Das ist ein erschreckender … Weiterlesen

Mai 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Bruderverhältnis: Irgendwo ist er immer, der Depp…

Wer sich die Freiheit erlaubt, griechische Mythologie zu studieren, der wird auch auf das Verhältnis von Prometheus und Epimetheus treffen, der beiden ungleichen Brüder. Prometheus ist der Vorauswissende (entsprechend Gebsers integralem Bewußtsein/senkrechtes Weltbild) und Epimetheus ist der Hinterherwissende (entsprechend Gebsers … Weiterlesen