Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Juni 23, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Hydra kommt aus dem Schoß der Familie

Das Böse an “Drachen” und “Schlangen” kann von der Familie besiegt werden. Wenn die Familie diese Arbeit nicht gemeinsam macht, entsteht eine Hydra.

April 22, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Gabriel: Assoziationssteuerung von Gefühlen und Gedanken

Der gefallene (weibliche*) Engel Gabriel  beherrscht Beziehungen und er beeinflußt durch sie mit Hilfe von Assoziationssteuerung Gefühle und Gedanken. Wie das: Im Prinzip baut “*sie und ihre Inkarnate” auf Matrix 3 positive Gefühle beim Kontakt (Begegnungen, Telefongespräche usf.) auf und … Weiterlesen

April 19, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Filmtip: Perfect Sense

Dem Verhältnis von Körper und Geist – und den Themen “Auftrieb/Einbruch des Unbewußten” und “Niedergang der Wirklichkeit” widmet sich der Film Perfect Sense. Wer “Bilder des Abgespaltenen” und die “Perspektive des Planeten” sehen will, dem sei dieser Film empfohlen.

April 18, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Ein interessanter Schnitt

Einen interessanten Perspektivwechsel ergibt es, wenn man die beiden Filme Startreck Voyager Episode 107 “Gravity” (1999) und den Kinofilm Michael aus dem Jahr 1996 direkt hintereinander ansieht. In beiden geht es um Emotionen. Und in beiden geht es um einen Mann, … Weiterlesen

April 7, 2015
von Ralf Maucher
Kommentare deaktiviert

Nur bis zur konvenierenden Emotion

Es ist nicht selten, daß Menschen eine Situation nur bis zur „konvenierenden Emotion“ ‘heranlassen’: Wenn jemand etwas für ihn Unangenehmes wahrnimmt oder erlebt, dann geht es z.B. nur bis zur Wut (über das Erfahrene), die dann ausgelebt (körperliche Gewalt) mit … Weiterlesen

Februar 11, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Film über Manipulationen: Physiologische vs. pathologische Wut, Nichtverwirklichung der Aura

Im folgenden Film wird über den Zusammenhang zwischen Wut und Leiden (Aggression/Frustration) gesprochen. Deutlich gemacht wird, daß es eine physiologische Wut gibt, die entsteht, wenn jemand fremdes Leiden aufgezwungen wird. Umgekehrt entsteht pathologische Wut, wenn sie die Funktion hat, schicksalsgemäßes … Weiterlesen

Januar 19, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Abgeschobener Wahn, instrumentalisierter Wahn

Wahn ist eine massive Veränderung von Wahrnehmen, Fühlen oder Denken zu Lasten der Wahrheit. In kosmologischen Übergangszeiten werden Wahn und Wahnsysteme dynamisiert. Da wir derzeit in so einer Phase sind, kann man Wahnstörungen vermehrt beobachten. In der Regel versucht der … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paris

Die Täter sind im Prinzip in die Materie gefallene “Engel des Zorns”. Sie werden von überindividuellen Kraftfeldern von Borderline-Engeln (vgl. “Abspaltung Satans”, siehe Jung, Binsfeld) angesteuert. Zorn war abgespalten, doch kehrt zurück in die Wirklichkeit (vgl. “Auftrieb des Unbewußten”, siehe … Weiterlesen

November 4, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Frühe(re)s Gift

Man kann atlantisches (und auch anderes) Karma mit folgender Abfolge beschreiben: Schlange – Angst – Wut – Angst – Feldabsturz. Dies verhält sich wie: Leviathan zu Angst zu Satan zu Angst zu Baphomet. Damit sind wir bei Haß, Neid und … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satan und die Kulturen

Der geistig lebende Mensch kommt nicht umhin, sich mit Satan zu beschäftigen. Wenn ein Wahrheitssucher Glück hat – begegnet er der Vorarbeit Peter Binsfelds, der Satan als Dämon beschreibt, der für Wut, Zorn und Aggression steht. Und wenn er Glück … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die unsortierten Gallier

“Wer dringt bei wem ein und wer macht wem das Leben zur Hölle?” Das ist eine entscheidende Frage, wenn es darum geht, Karma und Magie zu unterscheiden. Karma, das ist das unabwendbare Schicksal, Magie ist in diesem Fall das Schicksal, … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Ego-Wut bearbeiten

Die wesentliche Aufgabe für Menschen mit satanischer Seelenwurzel ist es, die Ego-Wut zu bearbeiten – und sie zu transformieren. Dies bedeutet nicht, daß sie dann weg ist (wie es von gabrielischen bis katholischen Konfessionen fälschlich behauptet wird), sondern sie ins … Weiterlesen

Oktober 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Wut muß ins Selbst

Die Wut muß vom Ego* ins Selbst. Und wenn sie ins Dämonische abgespalten wurde muß sie auch ins Selbst. Wenn sie wieder dort ist, wird sie beiläufig – und sichert von alleine den sinnvollen Lebensraum und die -mittel. Das Problem … Weiterlesen

Oktober 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Baphomet-Ängstigung und die Verteufelung Satans

Wenn Du Deine Wut nicht selbst erlebst, geht sie ans Böse. Das ist der Mechanismus, mit dem Baphomet seine irdische Herrschaft erzeugt: Ängstigung (z.B. die Angst vor der eigenen Wut und Aggression) und die Projektion von Abgespaltenem auf den teuflischen … Weiterlesen

Oktober 7, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Schatten und Dunkelheit im Druidentum

In dieser Videoskizze spreche ich über einen Zweig des Druidentums, der mit seiner Aufgabe überfordert ist: Verletzende bzw. traumatische Erfahrungen haben verhindert, daß sie wahrgenommen wurde. Aufs Einzel-Leben “umgerechnet” sind im Archetypus dieses Druiden mehrere Ursachen auslösend: Früh – um … Weiterlesen

September 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Engel auf Erden

Er denke an die TV-Serie “Ein Engel auf Erden”, sagte mir jemand, wenn er mich und meine Arbeit betrachte. Ich entgegnete, er solle so etwas nicht sagen. Tatsächlich wäre die Arbeit für einen Engel auf Erden derzeit kaum möglich: Menschen … Weiterlesen

August 13, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Das ist gar nicht meine Aggression…

Ich habe Freunde und Bekannte, die stehen kurz vor einer Entfesselung von Aggressionen. Bei ihnen sieht es gut aus. Sie wissen: Diese Aggressionen sind nur zu einem Teil die eigenen und zu einem meist viel größeren sind es die Aggressionen … Weiterlesen

Juli 16, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Eine Einzelfallstudie

Ich möchte eine Erfahrung – im Sinne einer Einzelfallstudie – weitergeben. In meiner Arbeit sind mir immer wieder fragmentierte bzw. überlagerte Menschen begegnet, deren eigene Anteile eigentlich zurückgeholt und fremde zurückgegeben hätten werden können. Letztlich war das immer eine Frage … Weiterlesen

Juli 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Haß ist vernünftig

Haß ist vernüftig – oder: Gesund wäre Haß das Normalste auf der Welt. Wenn man “von einem System” im Stich gelassen wird, behindert wird, gestört wird oder zerstört werden soll, dann ist Haß die Gegenkraft, die das System in seine … Weiterlesen

Juni 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Man erbt ihre Ängste

Es gehört zum demiurgischen Prinzip, daß man als divines Geschöpf von leiblichen Eltern die Ängste erbt. Nur so kann der Lebensraum des Widersachers aufrechterhalten werden. Zum Erwachen und Erwachsenwerden gehört also auch die Bewußtwerdung von Ursache und Urheber vermeintlich eigener … Weiterlesen

Mai 30, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Drachen oder Engel

Um nicht von einem gefallenen Engel regiert zu werden (wie. z.B. Gabriel oder Luzifer oder Satan usf., vgl. Binsfeld) ist es notwendig, sich dem/n Drachen zu stellen. Selbst, wenn ein Sieg nicht gelingt, ist es von geringerem Übel, einem Drachen … Weiterlesen

März 10, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst/Häme, Angst/Wut – die demiurgischen Kopplungen

Der Demiurg lebt davon, daß er Angst erzeugt – und daß er, wenn die Angst aufgeht, falsche Empfindungen bzw. Gefühle setzt. So stehen ihm zwei Mechanismen zur Verfügung, die ihm psychoenergetisch Vorteile bringen: Zunächst die Energie bis zur Angst – … Weiterlesen

Februar 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Weiche

Satan, der “Drache”, die “666″, ist solange ein Problem, solange er von 23 (“Baphomet”) kontrolliert wird. Würde er das nicht mehr, wäre er wahrscheinlich kein Problem, sondern eine Lösung. Man sollte diese Möglichkeit aber recht nüchtern betrachten: Auf der Erde … Weiterlesen

Februar 8, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Angst und Wut

Angst und Wut sind seltsame Weggesellen: Angst ist eine Idee des Widersachers. Und daher ist diese Begleiterin nie ein guter Freund. Auch Wut ist meist keine gute Gefährtin. Sie wird – das steht mit der irdischen Angst (Enge, Deformation, Fragmentierung) … Weiterlesen