Ralf Maucher – Gnosis

(c) 2014/2015

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Konditionale Syntax oder magische Semantik…

Wer schreibt, hat einiges vor sich. An dieser Stelle soll es aber nicht darum gehen, was man da vor sich hat, sondern welche zwei grundsätzlich verschiedenen Schreib-Stile Aussicht (auf “Erfolg”) haben. Es gibt da im Prinzip zwei Wege, die einer/m … Weiterlesen

Januar 15, 2015
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Paris

Die Täter sind im Prinzip in die Materie gefallene “Engel des Zorns”. Sie werden von überindividuellen Kraftfeldern von Borderline-Engeln (vgl. “Abspaltung Satans”, siehe Jung, Binsfeld) angesteuert. Zorn war abgespalten, doch kehrt zurück in die Wirklichkeit (vgl. “Auftrieb des Unbewußten”, siehe … Weiterlesen

Dezember 1, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die schwarze Milch

Es ist eine vernünftige Position, wenn man sagt: Jesus Christus ist wie “schwarze Milch”. Christus ist Kraft und Wesen, das nach oben gerichtet ist – und aus der baphometischen Wirklichkeit befreit. Jesus hingegen nach unten (“wie im Himmel so auf … Weiterlesen

November 12, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Verbindung herstellen – oder auch nicht

Einige der letzten Artikel handeln vom “die Verbindung herstellen”. Dies als begriffige Formel für den Sinn des Lebens. Doch das ist nur die eine Seite der Wahrheit, denn sie bezieht sich auf den Zweig des Gelingens. Im anderen Fall (wenn … Weiterlesen

November 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die Angst vor den bösen Eltern

Es gibt in der Hypnose eine kaum zu erwartende Häufigkeit von Mißbrauchs”erinnerungen” durch den Vater (oder die Mutter). Man kann dieses Phänomen zu einem Teil erklären mit der grundlegenden Delegationsspur auf den fallenden Wirklichkeit der Erde: Eltern vererben ihre Themen … Weiterlesen

November 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die bevorstehenden Dekompensationen

Der geistig lebende Mensch sah sie schon länger – und war auch ihr Objekt: Dekompensationen. Die normal-menschliche Seele hat ein Unbewußtes und einen Schatten. Darin hausen Zorn ebenso wie Neid – und Wahnsinn ebenso wie Gier. Diese Störungen des Gesunden … Weiterlesen

Oktober 31, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Satan und die Kulturen

Der geistig lebende Mensch kommt nicht umhin, sich mit Satan zu beschäftigen. Wenn ein Wahrheitssucher Glück hat – begegnet er der Vorarbeit Peter Binsfelds, der Satan als Dämon beschreibt, der für Wut, Zorn und Aggression steht. Und wenn er Glück … Weiterlesen

Oktober 26, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Als mein Vater beinahe starb (Wenn man sich rantraut…)

Wenn man sich an die Grenze zwischen demiurgischer und diviner Welt rantraut. Das ist deshalb eine Frage des Mutes, weil man dort – in dieser Reihenfolge – satanischem Schatten, gabrielischer Gier, baphometischem Betrug und babylonischem Wahnsinn begegnet. Wenn man sich … Weiterlesen

Oktober 25, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Den Untergang kann man nicht beenden

Den Niedergang und schließlich Untergang der Welt kann man nicht beenden und man kann den Prozess noch weniger umkehren. Was man aber konnte und kann, ist den Niedergang der Welt zu verlangsamen – so daß noch eine ganze Reihe von … Weiterlesen

Oktober 21, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Die unsortierten Gallier

“Wer dringt bei wem ein und wer macht wem das Leben zur Hölle?” Das ist eine entscheidende Frage, wenn es darum geht, Karma und Magie zu unterscheiden. Karma, das ist das unabwendbare Schicksal, Magie ist in diesem Fall das Schicksal, … Weiterlesen

September 15, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Ein Engel auf Erden

Er denke an die TV-Serie “Ein Engel auf Erden”, sagte mir jemand, wenn er mich und meine Arbeit betrachte. Ich entgegnete, er solle so etwas nicht sagen. Tatsächlich wäre die Arbeit für einen Engel auf Erden derzeit kaum möglich: Menschen … Weiterlesen

April 18, 2014
von Ralf Maucher
2 Kommentare

Gottes Zorn oder das Wüten des Widersachers

Die Regentschaft des Demiurgen Baphomet ist durch die Fragmentierung Satans gesichert. Dessen aggressives Nein ist auf der Erde nicht in den Händen Gottes (daraus ist es durch Verweichlichung abgespalten), sondern in denen des Widersachers, seiner Dämonen und seiner Magier und … Weiterlesen

Februar 28, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Erleuchtung ist ein Kriterium für Gesundheit

Manche gefallen sich darin, Boten oder Botschaft abzuwerten, wenn sie hören: “Erleuchtung ist das eigentliche Leitkriterium für Gesundheit – und daher sollten auch alle Menschen erleuchtet sein – oder alles getan werden, daß sie sich auf Erleuchtung hinentwickeln können.” Aber … Weiterlesen

Februar 9, 2014
von Ralf Maucher
Keine Kommentare

Weiche

Satan, der “Drache”, die “666″, ist solange ein Problem, solange er von 23 (“Baphomet”) kontrolliert wird. Würde er das nicht mehr, wäre er wahrscheinlich kein Problem, sondern eine Lösung. Man sollte diese Möglichkeit aber recht nüchtern betrachten: Auf der Erde … Weiterlesen